Nehmen Sie das Buch aus dem Regal – zugegeben, nicht wirklich – und

  fühlen Sie sich im Kapitel Warum Sexualität (PDF 496 KB) darin bestätigt, dass Fortpflanzung
 
und Sexualität zweierlei Dinge sind; 
   
  erfahren Sie im Kapitel Intersexuelle Wahl (PDF 396 KB), was ein „Pfauenschwanz“ und
  „fälschungssichere Qualitätssignale“ miteinander zu tun haben;
   
  gewinnen Sie im Kapitel Abgleichproblem: Paarungsaufwand – Elternaufwand (PDF 476 KB)
  einen Einblick in die verschiedenen Erklärungsansätze, unter welchen Bedingungen ein Mann
 

Paarungsaufwand oder Elternaufwand leisten sollte.


Entdecken Sie, was die zentrale These des Buches für Ihr Unternehmen bedeutet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

.