Familienbewusste Personalpolitik: Der Schlüssel zum Erfolg

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass familienfreundliche Maßnahmen ihnen einen Wettbewerbsvorteil sichern: Qualifizierte Fachkräfte werden langfristig knapper; der demografische Wandel und der wirtschaftliche Strukturwandel erzwingen eine optimierte Ausschöpfung des Arbeitskräfteangebots.

Auch die alten Bundesländer verzeichnen seit 2006 rückläufige Einwohnerzahlen – und das früher als erwartet. Die Kluft wird zunehmend größer zwischen den wenigen noch wachsenden Regionen und den weiträumig schrumpfenden Regionen in Deutschland. Die Folge: Der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte verstärkt sich.

… und in welcher Region ist Ihr Unternehmen?

Schauen Sie auf Karte 1, ob Ihre Region noch zu den Wachstumsregionen zählt oder bereits von der Schrumpfung betroffen ist.

Beteiligen Sie sich an der Forschungskooperation für meine Doktorarbeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

.